Loop5 Destination Development

Das ganzheitliche Retailtainment-Konzept für die Revitalisierung der vier Centerebenen im LOOP5 sieht insgesamt fünf Erlebnisbereiche, die sogenannten Loops vor. Jeder Erlebnis-Loop erzählt dabei seine eigene Geschichte und folgt einem speziellen Narrativ. Entsprechend der Ausrichtung als Center mit klarem Familien-Fokus verinnerlicht das LOOP5 künftig die Regeln der Freizeitbranche und bringt die Gäste immer neu zum Staunen. Tatsächlich ist hier eine spannende Attraktion immer in Sichtweite oder wartet hinter der nächsten Ecke. Eine Mischung aus Erlebnissen für alle Altersgruppen garantiert Vielfalt und schafft einen Fun-Factor, den es in deutschen Shopping-Centern so bisher noch nicht gegeben hat. So locken zum Beispiel ein „Limonadenbrunnen“ oder ein „Cupcake-Karussell“ große und kleine Besucher mit ihren bunten Farben an. Für Adrenalin-Begeisterte hält die Mall ebenfalls vielfältige Attraktionen bereit: Im „Sky-Park“ dürfen Besucher ihre Kletterkünste unter Beweis stellen und den gesamten Bereich zwischen Ebene 1 und 2 erklimmen. Der „Freefall-Tower“ sorgt für einen Adrenalinkick und befördert Mutige im freien Fall von Ebene 2 bis ins Untergeschoss. Im „Zip-Coaster“ darf jeder Gast an einem Schienensystem durch die Luft schweben und Nervenkitzel und ganz neue Perspektiven erleben. Der „Infinity Playground“ mit vier Rutschen verbindet das zweite Obergeschoss mit dem Erdgeschoss und ist ebenfalls eine Attraktion für alle. Nach so viel Action und Abenteuer darf auch das kulinarische Vergnügen nicht zu kurz kommen. Im LOOP5 wartet ein neuer Food Court mit einer großzügigen, begrünten Außenterrasse auf seine hungrigen Gäste.
Auch die Verbindung der analogen mit der digitalen Welt wird im LOOP5 erlebbar: Der „Walk of Fun“ ist das Tor in die digitale Welt. Hier lassen sich interessante Instagram- und TikTok-Spots sowie Augmented- und Virtual Reality-Erlebnisse entdecken. Darüber hinaus erhält das Center auch fünf neue (virtuelle) Bewohner. Die sogenannten „Loopies“ werden als liebenswerte Maskottchen über eine VR-Anwendung für alle Besucher erlebbar und erzählen die Story des neuen Loop 5 auch digital weiter.

Mit dem neuen Konzept möchte das LOOP5 die ganze Familie von Groß bis Klein erreichen. Als erste Anlaufstelle in der Region wird das Center für ein außergewöhnliches Shopping-Erlebnis stehen. Durch die verschiedenen Attraktionen, das verbindende, starke Storytelling sowie das frische, farbenfrohe Design erzielt das LOOP5 einen einzigartigen Freizeitwert, eine hohe Aufenthaltsqualität und eine starke Identität. Dadurch entsteht ein persönliches und liebenswertes Image, das im intensiven Wettbewerbsumfeld neue Unterscheidungskraft schafft. Schon jetzt steht fest, dass die Besucher hier nicht nur einkaufen, sondern mit vielen schönen Erinnerungen nach Hause gehen werden.