Europace Markenstrategie

Beim Berliner Finanzdienstleister Europace dreht sich alles um die finanzielle Unabhängigkeit. Menschen zu ermöglichen, dass sie ihre finanziellen Spielräume erkennen und souverän die richtigen finanziellen Entscheidungen treffen können, ist für Europace originärer Unternehmensauftrag. Deshalb gestaltet Europace die Zukunft der Finanzierung neu und entwickelt einfache Lösungen, die den Finanzierungsprozess unkompliziert machen. Um die neue Markenstrategie für Europace zu entwickeln, wurde ein intensiver, mehrstufiger Prozess mit physischen und auch digitalen, interaktiven Design Thinking Workshops initiiert. Für die seit 2018 holakratisch organisierte Europace AG nahm ein vielschichtiges Team unter Beteiligung der Geschäftsleitung am abgestimmten Markenentwicklungsprozess teil. Durch das Strategy Team von dan pearlman moderiert und strukturiert wurden Themen von Vision über Marke bis Teamkultur diskutiert und in der neuen Markenstrategie verankert.

“Eine Marke gibt ein klares Versprechen an Kunden und alle Stakeholder. Sie bietet Orientierung nach Innen und Außen. Wir stehen für Menschlichkeit mit Höchstleistung und Finanzierung mit Leichtigkeit. Für finanzielle Freiheit und ein besseres, selbstbestimmtes Leben. Mit unserer neuen Marke und dem neuen Corporate Design, gehen wir mit Europace einen wichtigen Schritt entlang unserer Wachstumsstrategie”, fasst Thomas Heiserowski, Co-CEO und Vorstand von Europace, den Prozess der Zusammenarbeit zusammen.

Stefan Münter, Co-CEO und Vorstand von Europace, ergänzt zur Markenstrategie: ​”Wir glauben an finanzielle Unabhängigkeit! Das bedeutet für uns, dass Menschen ihre finanziellen Spielräume erkennen und souverän die richtigen finanziellen Entscheidungen treffen können. Deshalb gestalten wir die Zukunft der Finanzierung in Deutschland neu und entwickeln einfache Lösungen, die den Finanzierungsprozess zur Nebensache werden lassen.”

Aus dem gesellschaftlichen Anspruch heraus, mehr Menschen mit einer einfachen Finanzierung ins Eigenheim zu bringen, vereinfacht Europace die Prozesse für Kunden und Partner und begleitet sie mit technologischer Expertise und entsprechenden Produkten bei der Digitalisierung. So schafft Europace gemeinsam mit Kunden und Partnern eine Vergleichbarkeit und Transparenz für Millionen von Menschen. Dafür vernetzt Europace über 750 Partnerunternehmen aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe. Mehrere tausend Nutzer wickeln monatlich über 35.000 Transaktionen mit einem Volumen von über 8 Mrd. Euro über den Marktplatz ab. In der größten Produktgruppe der Immobilienfinanzierungen wurden mit über 70 Mrd. Euro im Jahr 2020 über 20 Prozent aller Immobilienfinanzierungen für Privatkunden umgesetzt. Die Europace AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hypoport SE, die an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet ist. Ende September 2021 wurde Hypoport in den MDAX aufgenommen. Europace ist mit dem TÜV Datenschutzgutachten zertifiziert.