Babista Relaunch Corporate Identity

Als Teil der KLiNGEL-Gruppe steht die Männermodemarke Babista für Persönlichkeit, Komfort und Kundenorientierung und adressiert vor allem eine Kernzielgruppe über 60 Jahren. Mit der Neupositionierung der Marke sollen künftig auch jüngere Männer angesprochen werden. Dafür hat dan pearlman ein ganzheitliches Gestaltungskonzept entwickelt, das auf klare Strukturen baut und alle Kommunikationsmittel mit einbezieht. Für die neue Klarheit wurde das Supersign des Logos überarbeitet und durch ein geradliniges und graziles Markenzeichen ersetzt. Auch die Schrift wurde dem neuen, übersichtlicheren Look angepasst. Als Markenfarbe und zur Wiedererkennung der Marke bleibt das Babista Blau erhalten. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Neugestaltung des Katalogkonzepts gelegt, da über den Modekatalog die meisten Verkäufe generiert werden. Ziel war es, über den gesamten Katalog hinweg eine Stimmung zu kreieren und zu transportieren: Babista ist verlässlich, egal wie alt man ist. Der neue, klare Stil, der eher an ein Magazin als an einen klassischen Bestellkatalog erinnert, sorgt für eine perfekte Produktübersicht und bietet Platz für Inspiration. Eine durchdachte Gliederung des Kataloges entlang der Babista Kollektionen hebt darüber hinaus die verschiedenen Lebenssituationen hervor, in denen Babista den Mann begleitet. Um langfristig einen konsistenten Markenauftritt zu sichern, wurden Stilfotografie, Farbharmonie und Bildkomposition definiert. Auf vollseitigen Bildern werden Alltagsgeschichten des stilsicheren Mannes erzählt. Damit steht die Verlässlichkeit der Produkte im Vordergrund, während die Kunden weiterhin Inspiration für Looks und Produktkombinationen bekommen. Über Detail- und Portraitaufnahmen werden gleichsam die Highlights der Kollektionen und die Produktqualität abgebildet. Die begleitenden Produkttexte unterstützen das Storytelling des Katalogs, indem eine Tonalität bestimmt wurde, die einen hohen Wiedererkennungswert hat und das abgebildete Lebensgefühl untermalt. So sprechen Bildgestaltung, Farbwelt und der beschreibende Text der neuen Corporate Identity eine einheitliche Sprache. Zusammen führen sie den Kunden mit einer emotionalen und inspirierenden Geschichte durch die Produktpalette von Babista. Um den Katalog mit einem besonderen Highlight zu versehen, wurde auch das Konzept des Backcovers mit einbezogen. Da hier Platz für den Postcode vorgesehen werden muss, gestaltet sich das Backcover in schlichtem Weiß und bietet die Möglichkeit, Geschenkoptionen, kleine Produktgruppen oder ganze Looks noch einmal hervorzuheben. Die neue Corporate Identity schafft eine frische und klare Marken-Story, die Männer verschiedener Altersgruppen adressiert. Um ein ganzheitliches Markenerlebnis für bestehende und künftige Kunden zu entwickeln, wurde das neue Konzept auch auf die Geschäftsausstattung und Details wie die Hang-tags der einzelnen Kleidungsstücke übertragen.