Greyfield Group Corporate Identity

Die Greyfield Group umschließt die drei Unternehmen Greyfield, Liwon und Stana. Greyfield ist dabei ein innovatives Immobilienunternehmen mit Fokus auf die Revitalisierung und dem Redesign von Bestandsimmobilien. Unter der Marke Liwon entsteht moderner urbaner Lebensraum für jeden und Stana fungiert als Unternehmen im Hospitality-Sektor. Die neuen Corporate Designs der Tochterunternehmen sollen die jeweils individuelle Identität widerspieglen und gleichzeitig die Zugehörigkeit zur Group visualisieren. Für die Greyfield Group als Dachmarke wurde eine neue Corporate Identity basierend auf einer strategischen Markenschärfung entwickelt. Daraus resultierten ein neues Logo, das in den Geschäftsfarben hell- und dunkelgrau verwendet werden kann, eine neue Geschäftsausstattung sowie eine responsive Webseite. Die vollständige Implementierung der entwickelten Markenidentität veranschaulicht das neue Branded Head Office der Group in Essen. Für das Unternehmen Greyfield entstand ein neues Corporate Design, bei dem das alte Logo mit einer schlichten Farbsprache und Schrift modernisiert wurde. Die neuen Unternehmensfarben setzen sich aus einem dunklen und einem hellen Grau sowie Türkis zusammen. Auch bei den Bildern wurde auf eine klare, gradlinige Sprache gesetzt. Zur Selbstinszenierung dienen Momentaufnahme, welche die Authentizität und Dynamik des Unternehmens ausstrahlen. Für die einzelnen Geschäftsbereiche werden Detailaufnahmen und Texturen verwendet und bei den Immobilienbildern kommen Aufnahmen mit klarem grafischen Aufbau ohne Störfaktoren zum Einsatz. Des Weiteren verantworte dan pearlman den neuen Webauftritt sowie die Geschäftsausstattung von Briefbögen über Visitenkarten bis hin zu Powerpoint-Vorlagen. Bei der Marke Liwon stehen die Menschen im Mittelpunkt. Für die neue Corporate Identity wurde das Markenlogo neu entwickelt. Es basiert auf dem goldenen Schnitt, welcher nicht zuletzt auf den Körpermaßen beruht und damit den Menschen im Fokus hat. Liwon hält nichts von konventionellen Sicht- und Denkweisen. So wie sich auch Le Corbusier das „Abwerfen von Konventionen“ zur Aufgabe gemacht hat, als er den Grundstein für das Bauen nach Bedürfnis legte. Die Marke möchte jedem die Möglichkeit geben, seinen individuellen Lebenswillen in der eigenen Wohnung zum Ausdruck zu bringen und sich im Stil unserer Zeit wiederzufinden – diese Grundsätze verbinden Liwon und Le Corbusier und spiegeln sich im neuen Logo wider: unkonventionell, individuell und modern. Durch verschiedene Kombinationen der Farben Blau, Türkis, Gelb, Schwarz, Rot und Violett bietet das Logo vielseitige Darstellungsmöglichkeiten. In der neuen Bildsprache setzt sich die klare Moderne und individuelle Authentizität des Markenversprechens fort. Ein klarer grafischer Bildaufbau mit Nahaufnahmen von Details, Momenten und Stillleben schafft eine wohnliche Atmosphäre. Die Unternehmensfarben machen auch die von dan pearlman entwickelten Geschäftsausstattung und responsive Webseite aus. Die Hospitality-Brand Stana – was das schwedische Wort für „Bleiben“ ist –  hat im Zuge des Corporate Redesigns ein neues Logo bekommen. Aus der phonetischen Schreibweise des Wortes [stana] entstand das neue Markenlogo, das als Folienplot für Wände, Applikation für Accesoires wie Bademäntel oder auch auf der Geschäftsausstattung vielseitige Verwendung findet. Die neuen Designs kreiieren drei individuelle Marken und gleichzeitig harmonisiernede Marken, die unter dem Markendach der Greyfield Group vereint werden.