Our approach

OUR APPROACH Wie wir arbeiten

Von der ersten Idee über die intensive Planung
bis zur optimalen Umsetzung arbeitet unser multidisziplinäres Team von Spezialisten daran, unsere Kunden zu überraschen und zu begeistern.

Wir sind davon überzeugt, dass die besten Lösungen im richtigen Gleichgewicht aus Freiheit und Struktur entstehen. Deshalb ist unsere Kultur von viel Freiraum und Eigeninitiative geprägt. Gleichzeitig gibt der Guiding Process uns und unseren Kunden die nötige Orientierung und Struktur für erfolgreiche Projekte. Wir arbeiten mit unseren Kunden auf partnerschaftliche Weise und vereinen Spezialisten aus den Bereichen Strategie, Design, Kommunikation, Architektur und Landschaftsarchitektur. Mit einem Netzwerk aus inspirierenden und kompetenten Denkern und Machern haben wir für nahezu jede Herausforderung die passende Lösung.

Our Guiding Process

4D´s DESCRIBE THE DAN WAY OF DOING.

discover.
Im ersten Schritt werden die Anforderungen und die Bedürfnisse aller am Projekt Beteiligten definiert. Trend-, Benchmark-, Wettbewerbs- und Zielgruppenanalysen bilden die Grundlagen für ein umfassendes gemeinsames Verständnis für die Aufgabenstellung und den Status quo.
dream.
Im nächsten Schritt legen wir beschränkende Faktoren zur Seite und entwickeln in interdisziplinären Teams auf Basis der durchgeführten Analysen ideale Lösungen für die Problemstellung. Denn oft stecken die besten Ideen in den Lösungen, die zunächst unmöglich scheinen.
develop.
In Schritt drei kommt die Realität zurück ins Spiel. Entwickelte Lösungen werden auf Machbarkeit überprüft, selektiert und weiterentwickelt. Am Ende dieses Entwicklungsschritts steht ein schlüssiges Konzept, das ggf. prototypisch umgesetzt und getestet wird.
do.
Das Konzept wird Realität. Von der Idee über die Planung bis zur Umsetzung steht ein Team von Spezialisten bereit. Doch mit der Umsetzung ist bei uns noch nicht Schluss. Sie ist Ausgangspunkt für eine gemeinsame Bewertung und Weiterentwicklung für langfristigen Erfolg.

Dan Manifest

Wie wollen wir in Zukunft
miteinander arbeiten?

1. Du bist dan

Der Erfolg unseres Unternehmens beginnt mit dir und jedem Einzelnen hier bei dan. Nur im Team können wir unsere volle Kraft entfalten. Unsere Verschiedenartigkeit und Vielfalt machen uns stark. Und dein Charakter sorgt dafür, dass unsere Kunden gerne mit uns sprechen. Deswegen wollen wir dich als den einzigartigen Menschen, der du bist. Wir sind nur dort gut, wo du mit deiner Erfahrung, deinem Charme oder ganz anderen Fähigkeiten überzeugst. Das ist der Grund, warum wir aktiv die Diversität unserer Mitarbeiter fördern und alle MitarbeiterInnen aktiv vor Diskriminierung schützen.Wir wollen dich als den Menschen, der du bist – denn unsere Vielfalt ist es, was uns einzigartig und stark macht.

2. Du bist Gestalter der Zukunft 

Wir sind Dienstleister und Berater für die komplexen Fragestellungen unserer Kunden. Wir sind aber auch Gestalter der Zukunft: Wir beraten unsere Kunden dabei, sich zeitgemäß am Markt zu behaupten und in der Zukunft gut dazustehen. Um – gemeinsam mit unseren Kunden – Erfolg mit unseren Projekten zu haben, brauchen wir Mut. Wir wollen mit unseren Konzepten auffallen und Neuland betreten: Mit Ideen, die anders sind, unbedingt auch wild und expressiv sein dürfen – dabei aber immer unserer sozialen Verantwortung gerecht werden. Denn unser Purpose ist es, mit dem was wir tun, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Kreativität heißt für uns, den Mut zu haben, die Dinge anders anzugehen. Als Gestalter setzen wir diese Kreativität dafür ein, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

 

3. Unsere Projekte wachsen mit dir

 Unsere Kunden vertrauen uns ihre Fragestellungen und Herausforderungen an, die sie ohne unsere Hilfe nicht lösen können. Dabei entwickeln auch wir uns selbst ständig mit unseren Aufgaben weiter. Jedes Projekt profitiert von Deinen persönlichen Erfahrungen, deinem Wissen und von deiner Neugier, neues zu lernen. Wir greifen auf unsere Standards und Erfahrungen zurück, wo Fragestellungen wiederkehren. Sind aber unvoreingenommen und suchen die besten Lösungen für jedes individuelle Projekt – und setzen so immer wieder neue Benchmarks der Branche. Unser Anspruch ist es, immer wieder neue Benchmarks für unsere Branche zu setzen. Dabei profitiert jedes unserer Projekte von Deinen persönlichen Erfahrungen, deinem Wissen und von deiner Neugier darauf, neues zu lernen.

4. Unsere Nachhaltigkeit beginnt bei dir 

Uns ist es wichtig, nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt zu hinterlassen. Zu diesem Zweck gibt es eine Vielzahl von Initiativen zum ressourcenschonenden Arbeiten bei dan unter dem Namen dan.ecolution, mit denen wir auch eine Zertifizierung als nachhaltiges Unternehmen erreichen möchten und einen unternehmerischen Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen. Um besser zu werden, brauchen wir aber auch dein persönliches Engagement. Wir sind so nachhaltig, wie wir uns verhalten. Wenn du ungenutzte Potenziale entdeckst, die uns als Unternehmen noch nachhaltiger machen, teile deine Anregungen mit uns unter dan.ecolution@danperlman.comWir wollen einen lebenswerten Planeten erhalten. Um noch nachhaltiger zu werden, brauchen wir auch deinen persönliches Engagement und Commitment zu ressourcenschonendem Arbeiten.

 

5. Du hast die Kontrolle über deine Zeit 

Es mag erst einmal wie ein Widerspruch klingen, denn wir werden von unseren Kunden nach Zeit bezahlt. Wir bemühen uns, Projekte so effizient wie möglich zu gestalten. Und wir dokumentieren geleistete Arbeitszeit im danMaker. Dennoch gilt: du hast die Kontrolle über deine eigene Zeit. Lass uns wissen, wenn wir ein Projekt anders geplant haben, als es sich in deinem realen Arbeitsalltag gestaltet. Du allein weißt, in welcher Geschwindigkeit du arbeitest –  gehe für dich und deine Kollegen verantwortlich mit deiner Arbeitszeit um. Wir unterstützen einen achtsamen Umgang unserer Mitarbeiter mit ihrer eigenen Arbeitszeit. Wir wollen dass Du auf Deine eigene Gesundheit und die Deiner KollegInnen im Team acht gibst.

 

6. Du löst Probleme im Miteinander 

Wir glauben an interdisziplinäre Teams, bei denen jeder mit seinem Wissen und seiner Kreativität zu einem guten Ergebnis beiträgt. Zu dieser Art zu Arbeiten gehören Zuhören und Verständnis für die Herausforderungen des Projekts, aber auch für die persönliche Herangehensweise jedes einzelnen. Du bist mit deinen Wünschen, Vorstellungen und Emotionen nicht allein bei dan. Und: auch unsere Kunden helfen uns dabei, konstruktiv die beste Lösung für eine Projektverwirklichung zu finden. Wir glauben an die kreative Kraft interdisziplinärer Teams. Die kann sich dann am besten entfalten, wenn Du Dich mit deinem Verständnis für das Projekt – aber auch mit Empathie für die Arbeitsweise deiner KollegInnen im Team einbringst.

 

7. Wenn du Spaß hast, gibst du Freude weiter 

Es muss sich nicht alles nach Arbeit anfühlen, was Arbeit ist. Manchmal merken wir gar nicht, wie einzigartig unsere Projekte sind. Und dass unsere Kunden auch wirklich tolle Persönlichkeiten sind, die gerne Zeit mit uns verbringen. Das wollen wir leben. Und je mehr wir andere daran teilhaben lassen, desto mehr Spaß macht es jeder/m einzelnen. Give first! Arbeiten bei dan darf Spaß machen! Denn wer Freude beim Arbeiten hat, kann andere damit anstecken. Give First!

8. Probier es einfach mal aus! 

Der Schlüssel zu einer gelungenen Lösung ist oft nicht das lange Tüfteln, sondern ein schneller Realitätscheck: Könnte diese Herangehensweise funktionieren? Teste es mit deinen Kollegen oder mit echten Nutzern an einem Protoypen.  Arbeitet ein Projektteam besser konzentriert in einem Raum statt an verteilten Schreibtischen? Setzt euch hinein und findet es heraus. Fang mit etwas an. Nur wer es ausprobiert hat, weiß ob es wirklich funktioniert. Prototype it!

9. Aus Fehlern kannst du lernen 

Nur wer keine Angst vor dem Scheitern hat, kann das Risiko auf sich nehmen, etwas Neues auszuprobieren. Mache dir bewusst, dass Fehler an sich lehrreich sein können. Wichtig ist, dass dan dir einen geschützten Raum zur Verfügung stellt. Solltest du dir über die Wirkung einer Maßnahme unklar sein, teste einen Prototyp mit deinem Team. Und wenn du das einmal das Gefühl hast, ein Projekt ist nicht mehr unter deine Kontrolle, so suche dir Hilfe in der Agentur. Du wirst immer ein offenes Ohr finden. Wir sind für eine offene Fehlerkultur. Fail early and often – und erzähle deinen TeamkollegInnen davon, damit sie auch daraus lernen können!

Our partners & collaborators

A STRONG NETWORK OF THINKERS AND DOERS.