Marc O‘ Polo Flagshipstore

In Berlin zeigt sich, dass das neue Ladenkonzept auch problemlos auf schwierige Grundrisse zu übertragen ist und schon von Natur aus den Grundlagen des nachhaltigen Bewusstseins entspricht. Der Umwelt zuliebe treten an Stelle von Kunststoff wiederverwertbare, nachwachsende Materialien. Nachhaltige Wandfarben und besondere Konzepte für Energie-, Licht- und Rückbaukonzept wurden speziell für die zwei Etagen des Stores erstellt. Auch die sozialen Aspekte haben einen hohen Stellenwert und schließen sowohl die Mitarbeiter als auch die Kunden ein. Die Zonierung des Shops entspricht der einer modernen Altbauwohnung und ist komplett barrierefrei zugänglich – ermöglicht durch eine Klingel am Eingang der Filiale, ein Aufzugssystem und großzügig gestaltete Gänge. Verschiedene Möbelstücke bieten Ausruhpostionen an, während eine eigene Kundentoilette inklusive Wickeltisch zusätzlichen Komfort bietet. Eine tageslichtdurchflutete Teeküche im ersten Stock sowie ausreichender Platz in Lager und Bestellräumen beeinflussen die Arbeitsbedingungen positiv. Das überdimensionale Panoramafenster trägt zu Energieeffizienz und besten Aussichten bei. Das überzeugte auch die Jury des Green Product Award: 2015 wurde das nachhaltige Konzept mit dem bekannten Preis ausgezeichnet.

Google DMEXCO 2017 - Messestand Hagemeyer Minden - Shopping-Destination Brillux - Showroom Flyeralarm - Flagship Store