Lufthansa_01

dan Experte trifft Bürgermeister von Peking in Berlin News

Ares Kalandides spricht mit dem Bürgermeister von Peking über die Zukunft der Städteplanung

Professor Ares Kalandides, Experte für Stadtmanagement innerhalb der dan Academy und dan pearlman Group, ist Direktor des IPM Institute for Place Management an der Manchester Metropolitan University und hatte am 13. September 2018 die Gelegenheit, den Bürgermeister von Peking, Chen Jining, bei dessen ersten Besuch in Berlin zu treffen. Dabei zeigte Ares Kalandides dem Bürgermeister von Peking die zentralen Herausforderungen, denen sich Berlin in den Bereichen Stadtplanung, -entwicklung und -management stellt. Gemeinsam sprachen sie über die Aufgabe, Stadtzentren adäquat zu gestalten und diskutierten über die rapiden Veränderungen des stationären Handels im Stadtbild, sowie den hohen Stellenwert von Landschaftsplanung, um das Leben in der Stadt langfristig zu verbessern.

„Der Bürgermeister war sehr interessiert an unserer Forschung zum Wandel des stationären Handels im Stadtbild und zeigte besonderes Interesse für das BDSU Projekt und die 25 Faktoren der Vitalität von Innenstädten“, so Ares Kalandides. Es überraschte mich außerdem sehr zu hören, dass Peking mit Blick auf die rasanten Strukturveränderungen im Einzelhandel vor ähnlichen Herausforderungen steht. Wir teilen die Überzeugung, dass Stadtzentren nur dann überleben werden, wenn wir es schaffen sie als lebendige Knotenpunkten zu erhalten beziehungsweise in solche zu verwandeln. Dabei ist es vor allem wichtig, ein breites Spektrum an Aktivitäten zu gestalten, die Platz für Unterhaltung, Kultur und sozialen Austausch bieten.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Leiter des IPM einem internationalen Abgeordneten das Stadtbild von Berlin vorgestellt hat. In den vergangenen 25 Jahren hat Ares diverse internationale Gäste mit der deutschen Hauptstadt vertraut gemacht, darunter die frühere US-Staatssekretärin Madeleine Albright und der Prinz von Wales.

Professor Ares Kalandides ist der Geschäftsführer und Gründer des Berliner Beratungsunternehmens In_polis Urbanism. Er ist als einflussreicher Experte im Bereich Stadtmanagement angesehen und hat bereits mit einer Vielzahl von Stadtentwicklern zusammen gearbeitet. Ares lebt seit über 30 Jahren in Berlin und nimmt eine führende Rolle innerhalb des internationalen Netzwerks von IPM ein.