Lufthansa_01

Volker Katschinski EXPERT

„I’m not designing retail spaces, I am designing relationships between brands, products and people…

… SOMETIMES IT’S A ROMANCE, SOMETIMES A DRAMA BUT IT’S ALWAYS ABOUT TRUST, LOVE AND DESIRE.“  

Volker Katschinski, geboren 1970, ist Kreativdirektor und Mitgründer der 1999 gegründeten strategischen Kreativagentur dan pearlman Markenarchitektur GmbH mit 100 Mitarbeitern und Sitz in Berlin. Seit dem Gründungsjahr verantwortet der studierte Innenarchitekt als Kreativdirektor alle Retailprojekte der Agentur. Seine Designkompetenz spiegelt sich in Flagshipstores, Brand Shops, Pop-up-Stores und SiS-Flächen von Kunden wie Mister Spex, Marc O‘Polo, Commerzbank, Coeo, Escada und Rene Lezard wider. Seine kreative Handschrift prägt zudem die DIY-Designreihe „Objects of Desire“, die seit über 17 Jahren in Kooperation mit dem Designmagazin H.O.M.E. monatlich erscheint. Bei seiner Arbeit für internationale Marken steht die Gestaltung von markenspezifischen und den Konsumenten begeisternden Shopping-Erlebnissen im Vordergrund. Auch Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Motor für die Arbeit von Volker Katschinski. Die Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DNGB) zeichnete den von ihm gestalteten Marc O’Polo Flagshipstore mit dem DGNB Zertifikat in Gold aus. Der bronzene Nagel des ADC in der Kategorie DESIGN DRAFT – NACHHALTIGES DESIGN für das Marc O´Polo Projekt folgte.