Lufthansa_01

bonprix fashion connect Store Award

BONPRIX GEWINNT WORLD RETAIL AWARD

Erst im Januar dieses Jahres wurde der bonprix „fashion connect“ Store mit einem Sonderpreis im Rahmen des 16. Deutschen Handelsimmobilienkongresses zum „Store of the Year“ gekürt. Nun konnte das Konzept auch auf internationaler Ebene überzeugen. Im Rahmen des „World Retail Congress“ geht einer der renommierten „World Retail Awards“ an den „fashion connect“ Store von bonprix. Gleich zwei Mal landete der Store auf der Shortlist: neben der Gewinner-Kategorie „Best Customer Experience Initiative – Retailer“ wurde bonprix auch in der Kategorie „Outstanding Store-Design < 1.200 sqm“ nominiert. Die Jury überzeugte vor allem der Innovationscharakter und die Zukunftsfähigkeit des digital assistierten und lernfähigen Konzeptes, das die Online- und Offlinewelt für seine Kund*innen zu einem einzigartigen Shoppingerlebnis verschmilzt.

Das bonprix Shopkonzept ist in Zusammenarbeit mit den Strategen und Kreativen der dan pearlman Markenarchitektur entwickelt worden. Es vereint auf einzigartige Weise den klassischen analogen Einkauf mit den Vorteilen der digitalen Online-Shopping-Welt. Die Konsumentinnen erwartet in der Hamburger Mönckebergstraße ein revolutionäres interaktives Shopping Erlebnis, das sich im Design nicht nur technologisch, sondern auch formal bis ins Detail widerspiegelt.

Die „World Retail Awards“ werden seit über zehn Jahren im Rahmen des „World Retail Congress“ verliehen, der jährlich führende Köpfe aus Handel, Wirtschaft und Industrie zusammenbringt. Highlight des Kongresses ist die Auszeichnung mit den „World Retail Awards“ in neun Kategorien (2020). Eine Jury aus namhaften, internationalen Experten kürt aus den Finalisten jeder Kategorie jeweils einen Gewinner. 2020 wurden der Kongress sowie die Preisverleihung aufgrund der Corona-Pandemie virtuell abgehalten.