Lufthansa_01

Berlin Travel Festival 2018 News

Nicole Srock.Stanley beim Berlin Travel Festival 2018

Wie wollen Menschen in Zukunft ihre Freizeit gestalten, wie wollen sie reisen und wie wird sich der Reisemarkt entsprechend verändern? Vom 9. bis 11. März 2018 treffen sich die innovativsten Abenteurer, Entdecker und Unternehmen auf dem Berlin Travel Festival, um diese Fragen zu beantworten und ihre Erfahrungen und Expertisen zum Thema Reisen miteinander zu teilen. Auch bei dan pearlman beschäftigen wir uns intensiv mit der Freizeitgestaltung der Zukunft, weshalb auch unsere Gründerin und CEO Nicole Srock.Stanley als Expertin für Destinationsentwicklung für Handel und Freizeit am neuen Travel Festival teilnehmen wird.

Beim Berlin Travel Festival handelt es sich um ein neues Format der Reisemesse, das in diesem Jahr zum ersten mal stattfinden wird: Vom 9. bis 11. März findet das Festival zeitgleich zur ITB in der Arena Berlin seine neue Heimat. Im Fokus des Berlin Travel Festivals stehen junge Unternehmen, Start-ups sowie Innovations- und Zukunftsthemen der Reisebranche. Das Festival begibt sich damit in neues Terrain und möchte seine Besucher vor allem auch inspirieren und ihnen neue Anreize geben – von der Reiseplanung über einmalige Reiserouten bis hin zum Festhalten der atemberaubenden Erlebnisse. Das Festival ist dabei in fünf Themenbereiche unterteilt: „Ocean Life“, „Culture Journeys“, „Weekenders“, „Outdoor Escapes“ und „The Nest“. Über 80 Aussteller werden auf dem Berlin Travel Festival vertreten sein, rund 60 Experten sind an den Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden des vielfältigen Programms beteiligt.

Am ersten Tag öffnet das Festival für Branchenvertreter seine Türen: Experten diskutieren im Rahmen des Workshops Shop Shift – A Trend Lab for Creative Minds über die Zukunft des stationären Reiseverkaufs und belichten neue Technologien und Konzepte in Reise-Einzelhandelsflächen. Nicole Srock.Stanley wird sich um 14:30 Uhr dem Thema Retail Experience Architecture widmen. Neben ihr werden außerdem Chris Sanderson, Gründer von The Future Laboratory, Patrick Whyte von Skift, Gabriel D. Doucet Donida von Atelier Voyage und Silvia Italiani von Amadeus Travel Channels an der Diskussionsrunde am 9. März teilnehmen und den Besuchern Einblicke in die neusten Reisetrends und Best Practice Beispiele gewähren.

Tickets für das Berlin Travel Festival gibt es für einzelne Tage, für die Abendveranstaltungen oder für das ganze Wochenende. Außerdem gibt es ein ermäßigtes Familienticket.