Lufthansa_01

spring wächst weiter News

Bert Peulecke wird neuer Co-Kreativchef

Kaum zu glauben aber wahr: spring brand ideas feiert in diesem Jahr schon den zweiten Geburtstag! Wir freuen uns nicht nur über die zahlreichen vergangenen Projekte mit spannenden Kunden, sondern auch darüber, dass die Agentur immer weiter wächst. Ganz neu an Board ist seit dieser Woche Bert Peulecke, der als Co-Kreativchef die Führungsriege um die Gründer Marion Heine und Levent Akinci ergänzt. Herzlich Willkommen in der dan pearlman Group!

Bert Peulecke wurde 1971 in Rostock geboren. Nach seinem Studium in Hamburg begann er 1995 seine Karriere als Grafikdesigner bei Scholz & Friends. Während seiner Zeit in Hamburg arbeitete er außerdem für Jung von Matt und Springer & Jacoby. 2006 zog Bert Peulecke mit seiner Familie nach Berlin, wo er Mitglied der Geschäftsführung von DDB Berlin wurde und große Erfolge mit Kampagnen für Volkswagen, dem wichtigsten Kunden der Agentur, feierte. Nach einem kurzen Zwischenstopp in München, wo er als CCO für die Heye Group tätig war, kehrte er 2011 nach Berlin zurück, um das Büro von thjnk als Partner und ECD zu leiten. Bis Anfang 2016 war er zuletzt als Chief Creative Officer bei Saatchi & Saatchi Deutschland beschäftigt. Der Kreative ist Mitglied des Art Directors Club Deutschland. Bert Peulecke ist in Berlin zu Hause, hier verheiratet und hat drei Kinder. Das Lebensgefühl der deutschen Hauptstadt ist eine besondere Inspirationsquelle für seine Arbeit.

Mit seinem Einstieg bei spring brand ideas meldet sich Bert Peulecke nun auf dem Agenturparkett zurück. Aus dem Führungsduo wird ein Führungstrio und Marion Heine und Bert Peulecke werden künftig gemeinsam für die Kreation verantwortlich sein. Für seine Tätigkeit bei spring ist es Bert Peulecke wichtig, „Kommunikationslösungen zu entwickeln, mit denen echte Verbindungen zwischen Menschen und Marken entstehen.“