Lufthansa_01

Marion Heine EXPERT

„More brand. Less Label.“

Marion Heine ist als Mitgründerin und Geschäftsführerin Kreation von spring brand ideas seit 2016 Teil der dan pearlman Group. Die Berliner Kreativagentur für Markenkommunikation spring, 2016 von Marion Heine, Levent Akinci und Nicole Srock.Stanley gegründet, steht für kreative Markenkommunikation und das authentische Erzählen von Marken-Geschichten. More brand. Less label. Nach dem Studium von Kunst und Design begann Heine 1996 ihre Karriere in der Berliner Kreativbranche bei Springer & Jacoby. Im Jahr 2000 gründete sie gemeinsam mit Daniel Simon ihre erste Agentur, PLANTAGE BERLIN, mit der sie 16 Jahre lang Marken wie MINI, Coca-Cola und viele mehr betreute. Mit ihrer Agentur spring brand ideas betreut Heine seit 5 Jahren Kunden und Produkte aus unterschiedlichen Bereichen mit dem Fokus auf Standortmarken, Kunst- und Kulturmarketing, Politik und Wirtschaft. Die Agentur hat u.a. das Markenleitbild und die Kommunikation für das URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART in Berlin geprägt, wie das Standortmarketing der Stadt Berlin mit #FREIHEITBERLIN konzipiert und umgesetzt. Aktuell setzt sich das Team von spring für den Klimaschutz ein und adressiert für GermanZero und über 30 Unternehmer in Deutschland eine Kampagne an die verhandelnden Koalitionäre, mit dem Aufruf #GutesKlimaGesetz umzusetzen. Ein Fahrplan der von über 250 Experten im Netzwerk GermanZero entwickelt wurde.

Die Mutter von drei Kindern, die mit ihrem Mann Olaf Heine in Berlin lebt, widmet sich bereits viele Jahre den gesellschaftlichen Themen unserer Zeit – bspw. durch ehrenamtliche Tätigkeiten, wie u. a. für die Deutsche Gesellschaft der Vereinten Nationen. Heine ist überdies im Beirat von IMPCT, einem Hub für Social Entrepreneurship, und berät als Kommunikationsexpertin viele NGOs, wie zB. die ora Kinderhilfe. Darüber hinaus hat Marion Heine einige Jahre an der Miami Ad School unterrichtet.