Lufthansa_01

Marc Eisenbach Corporate Expansion – Four factors of success

Corporate Expansion – Four factors of success

Marc Eisenbach, Managing Director dan pearlman Project GmbH, über Expansionsstrategien im internationalen Markt.

UNTERNEHMEN SETZEN AUF EXPANSION

Expansion ist für Unternehmen, die wachsen wollen, unumgänglich. Nur global agierende Marken können global erfolgreich sein. In einer globalisierten Welt verspricht die Beherrschung des globalen Marktes den größtmöglichen unternehmerischen Erfolg.

 ERFOLGSFORMEL EXPANSION: 4 FAKTOREN

Zum einen müssen Unternehmen ihr Geschäft verstehen und zum anderen den Markt, in welchem sie aktiv werden wollen. Die dritte Variable bilden interkulturelle Kompetenzen, die zusammen mit einer professionellen Marktkenntnis des entsprechenden Expansionsgebietes unerlässlich sind. Ein gutes lokales Netzwerk innerhalb aller Zielländer ist der vierte Faktor, der für eine Expansion unbedingt von Vorteil ist. Unrealistische Erwartungen an den Expansionserfolg lassen sich insbesondere vermeiden, wenn man mit einem erfahrenen Partner zusammenarbeitet. Dieser Partner sollte möglichst alle Leistungen aus einer Hand liefern: von strategischer Planung, über das Design und die Ausführungsplanung, bis hin zu Haustechnik, Brandschutz und Behörden-Handling. Wer einen Markt wirklich kennt, kann bereits bei der strategischen Planung Fehler vermeiden, deren Behebung später viel Geld kosten würde. Ein Beispiel: plant man etwa in Österreich ein Lager für einen Store, ist es Vorschrift, dass dies Tageslicht hat. So etwas muss man einfach wissen, um das Design eines Ladenkonzepts entsprechend anpassen zu können. Mit entsprechender Marktkenntnis lässt sich also pro-aktiv arbeiten und frühzeitig ansetzen.

MIT EXPERTISE UND EINEM GROßEN NETZWERK ZUR ERFOLGREICHEN EXPANSION

Meine persönliche Expertise bringe ich in jedes Projekt ein. Seit 2015 arbeite ich wieder von Berlin aus bei dan pearlman. Zuvor habe ich 10 Jahre in London gelebt und gearbeitet. Von London aus durfte ich die Europa-Expansion der drei Marken mit dem größten Umsatz pro Quadratmeter betreuen: Apple, Tiffany und Abercrombie & Fitch. Meine Erfahrungen und Kenntnisse der Märkte reichen vom anglo-amerikanischen Markt über Europa bis nach Middle East. Ebenso weit gefasst ist mein Netzwerk an verlässlichen Partnern. Zudem bin ich nicht nur in Deutschland als Architekt eingetragen, sondern auch in England und Frankreich. Mein persönliches Motto lautet: Design is more than just designing… it’s about the process and the relationships you discover and establish during this process.

Latest Articles

DAN Newsletter


Ihre Daten werden für keinen anderen Zweck verwendet. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte klicken Sie auf den Bestätigungslink in dieser E-Mail.