Lufthansa_01

Sprache verbindet. Berlin vereint. news

spring brand ideas & dan pearlman für be Berlin

Mit der Kampagne „Sprache verbindet. Berlin vereint.“ macht die Stadt Berlin auf ein besonderes Angebot für geflüchtete Menschen aufmerksam: unabhängig vom Aufenthaltsstatus können alle Geflüchteten kostenlos an Deutschkursen der zwölf Berliner Volkshochschulen teilnehmen.

Stellvertretend für die fast 9.500 Menschen, die im vergangenen Jahr an den Kursen teilgenommen haben, stehen hinter „Sprache verbindet. Berlin vereint.“ sechs Menschen mit ihren authentischen Geschichten, die in Berlin eine Anlaufstelle für ein neues Leben gefunden haben. Sie schildern, wie ihnen das Erlernen der deutschen Sprache geholfen hat, in ihrer neuen Heimat anzukommen, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und wie Sprache hilft, ihre Träume und Wünsche wahr werden zu lassen. Zugleich bekunden die Geflüchteten darin ihre Wertschätzung für Berlin. Eine stadtweite Verbreitung von Postern und Postkarten in den relevanten Sprachen sorgt dafür, dass die Geflüchteten als Hauptzielgruppe des Projekts erreicht werden. Die Kampagnenmotive für „Sprache verbindet. Berlin vereint.“ sind seit Mitte Februar im Berliner Stadtraum sichtbar.

Die Kommunikationskampagne zur Aktion „Sprache verbindet. Berlin vereint.“ wurde von Berlin Partner mit seiner Initiative „alle helfen jetzt“ entwickelt. Verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung der Kampagne, die im Rahmen der be Berlin Hauptstadtkampagne entstanden ist, sind die Kreativen von spring als Teil der dan pearlman Gruppe. Wir gratulieren dem Team von spring für dieses tolle Projekt und danken insbesondere Dörte Nielsen (Creative Director) und Katrin Hermuth (Senior Account Manager) für ihr Engagement.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.alle-helfen-jetzt.de
www.vhs-refugees.de
Kinospot: https://youtu.be/UZFe-qEc8Zw

http://www.spring-brandideas.com
Besuchen Sie spring auch auf facebook & Instagram!

Hier gelangen Sie zur offiziellen Pressemitteilung.